BCF Wolfratshausen
Abteilung Fußball

Damen & Mädchen

+++ wir suchen ständig Spielerinnen im Mädchen- u. Damenbereich zur Verstärkung unseres Kaders +++

Spielberichte

Vorbereitungsspiel Sonntag 16. Februar 2020: BCF Wolfratshausen - FC Forstern 1:0 (0:0)

Die Mannschaft startete sehr gut ins Spiel - die ersten 15 Minuten sahen die Fans ein tolles Spiel, das leider nicht mit einem Tor belohnt wurde! Dann allerdings verloren die Spielerinnen im Angriffsspiel etwas den Faden, standen aber nach wie gut in der Abwehr.
Offensichtlich konnte der BCF die Halbzeitpause gut nutzen... Mit Beginn der zweiten 45 Minuten spielten die Wolfratshauserinnen wieder diszipliniert. Sie pressten gut nach vorne und arbeiteten sich etliche hochkarätige Chancen heraus, scheiterten aber ein ums andere Mal an der Torhüterin aus Forstern.
In der 42. Minute gelang dann Wolfratshausen endlich die Belohnung für das gute Spiel - Hamm traf zum 1:0!

 

Achtelfinale im Verbandspokal - Sonntag 24. November 2019: BCF Wolfratshausen - FFC Wacker 3:9 (2:1)

Wolfratshausen stand von Anfang an kompakt und verteidigte konsequent. Immer wieder biss sich der FFC an der Abwehr des BCF die Zähne aus! Nach einer tollen Ecke von Bernard, einem Kopfball von Jocher den eine Abwehrspielerin von Wacker noch von der Linie pflückte traf Arndt zum 1:0! In der 41. Minute traf dann erneut der BCF - leider zum 1:1...... Aber eine aktive Abwehr kann halt auch einmal zu viel den Fuß  dazwischen halten :-) Schon eine Minute später traf Jocher nach einer tollen Vorlage von Arndt zum 2:1.

Halbzeit - Wiederanpfiff - Angriff Wacker - Ecke - Ausgleich 2:2 und leider schon vier Minuten danach die Führung für Wacker, gefolgt vom vierten und fünften Tor für Wacker.... Doch der BCF gab sich nicht auf und verteidigte weiter. Leider immer "vogelwilder" und so folgten noch drei weitere Tore von Wacker, bis der BCF noch ein weiteres Tor erzielte - 3:9 Endstand!

Fazit: leider dauert auch ein Pokalspiel 90 Minuten

Sonntag 10. November 2019: TSV Gilching/Argelsried - BCF Wolfratshausen 1:1 (1:0)

Reichlich ersatzgeschwächt fuhren die Damen zum Spiel gegen den altbekannten Gegner Gilching. Doch die Wolfratshauserinnen kämpften, erarbeiteten sich ein ums andere Mal Chancen vor dem generischen Tor und verteidigten konsequent nach hinten! Dennoch konnte Gilching in der 27. Minute den Führungstreffer erzielen. Bei diesem 1:0 blieb es dann bis zur Halbzeit.

Leider verletzte sich Schauer etwa nach 60. Minuten und musste ausgewechselt werden - mangels Feldspielern stürmte jetzt die Ersatztorhüterin Wisniewski! Immer wieder erkämpften sich die Wolfratshauserinnen Gelegenheiten zum Ausgleich, doch die Fans mussten bis zur 88.Minute warten, als Förg nach einer Vorlage von Arndt zum 1:1  verwandelte!

Fazit: ein mehr als verdienter Punkt!

Sonntag 3. November 2019: BCF Wolfratshausen - TSV Obereichstätt 3:2 (1:2)

Mit einer starken kämpferischen und taktischen Leistung eroberte sich der BCF verdient drei Punkte! Über 90 Minuten verteidigte die Mannschaft kompakt und ließ wenig Chancen des Gegners zu! Gefühlt kamen die beiden Tore aus dem Nichts und Wolfratshausen geriet in Rückstand! Den allerdings verarbeitete die Mannschaft gut, spielte ruhig weiter und hat so am Ende völlig verdient gewonnen! Eigentlich hätte die ein oder andere Spielerin das ein oder andere Tor mehr machen können, damit es am Ende nicht so spannend wird! 

Fazit: Alle haben viel gearbeitet, eine für die andere und die Abwehr war hervorragend!

Sonntag 27. Oktober 2019: SC Amicitia München - BCF Wolfratshausen 4:2 (2:1)

Mit Amicitia stand dem BCF ein wohlbekannte Mannschaft auf dem Feld gegenüber. Die Wolfratshauserinnen starteten gut und kampfstark, erzielten auch den ersten und den letzten Treffer der Partie, doch am Ende verloren sie trotz ihres Kamfgeistes - diese Saison sind eben wirklich alle Mannschften eng beinander und relativ gleichwertig aufgestellt; wir hoffen auf das Heimspiel kommende Woche und wünschen der Mannschaft einen Sieg gegen Obereichstätt!

Sonntag 20. Oktober 2019: BCF Wolfratshausen - SpVgg Grün Weiß Deggendorf 2:2 (1:2)

In der ersten Halbzeit gelang es dem BCF nicht die Euphorie des letzten Sieges mitzunehmen und befreit ihre Stärken auszuspielen. Trotz etlicher Torchancen für Wolfratshausen kam es so zu einem Rückstand von 0:2..... Kurz vor dem Halbzeitpfiff allerdings erzielte Jocher den lang erwarteten Anschlusstreffer. 

In der zweiten Halbzeit dann war es mehr oder weniger ein „soviel auf ein Tor“ - nur leider lange ohne Torerfolg. In der 51. Minute traf Schauer zum Ausgleich - 2:2 und dabei blieb es dann leider auch! 

Fazit: Gibt es heute keines ;-)

 

Samstag 12. Oktober 2019: SV Thenried - BCF Wolfratshausen 1:3 (0:0)

Schon um 11:00 Uhr startete der Mannschaftsbus samt allen Fans und Betreuern Richtung Bayerischer Wald! 

Die ersten zehn Minuten brauchte der BCF um ins Spiel zu kommen. Dann spielten beide Mannschaften relativ gleichwertig, mit guten Chancen auf beiden Seiten, ohne Torerfolg, da Abwehr und Torhüter auf beiden Seiten gut dagegen hielten, Ein Kopfballtor von Arndt im Nachschuss nach einer Ecke wurde leider nicht gegeben - knappe Entscheidung auf Abseits. 

So war der Halbzeitstand aus Sicht beider Mannschaften ein gerechtes 0:0. 

Nach dem Wiederanpfiff blieb das Spiel ausgeglichen, auch wenn Theuern immer öfter in Ballbesitz kam und es den Wolfratshauserinnen nicht gelang sich wirklich zu befreien. In der Folge kam es zum 1:0 für den Gastgeber. Danach kam Wolfratshausen wieder besser ins Spiel, ließ den Ball laufen erspielte sich Chancen und Bernard traf zum Ausgleich. Dann sahen die Zuschauer ein intensives Spiel, mit einem regen Schlagabtausch auf beiden Seiten und dem glücklichen Gewinner BCF - Arndt traf  zum 2:1. Als Theuern immer mehr aufmachte um doch noch den Ausgleich zu erzielen nutzte Wolfratshausen die Gelegenheit zum Konter und Jocher traf zum 3:1!

Fazit:: Gute kämpferische Leistung mit Luft nach oben ;-)

Sonntag 6. Oktober 2019: BCF Wolfratshausen - FFC Wacker 0:0

Mit dem FFC Wacker traf Wolfratshausen auf den erwartet starken Gegner! Doch der BCF ließ sich nicht unterkriegen und hielt permanent dem Druck der Münchnerinnen Stand! Leider gelang es den Wolfratshauserinnen über 90 Minuten nicht die starke Torhüterin von Wacker zu überwinden- trotz mindestens sechs klarer Torchancen ..... Ebenso scheiterte der FFC stets an der Abwehr des BCF!

Fazit: der Kampfgeist der Mannschaft hätte drei Punkte verdient gehabt ;-)

Sonntag 28. September 2019: DJK Geratskirchen-BCF Wolfratshausen 2:0 (0:0)

In der kompletten ersten Halbzeit stand die Abwehr des BCF! Zudem drängten  die Wolfratshauserinnen immer wieder auf das gegnerische Tor und versuchten die Torfrau von Geratskirchen zu überwinden, doch die ersten 45 Minuten blieben torlos!

Auch in die zweite Halbzeit startete die Mannschaft des BCF konzentriert und aufopferungsvoll. Leider wurde ein Fehler in der 60. Minute sofort bestraft und der Gastgeber ging mit 1:0 in Führung. Doch der BCF gab nicht auf, verteidigte konsequent und arbeitete engagiert nach vorne! Ein schneller Konter sorgte dann allerdings für das 2:0....

Fazit: Die Mannschaft hat extrem gekämpft, aber mehr als fünf (leider verletzte) Stammspieler sind eben doch schwer zu ersetzen!

Sonntag 22. September 2019: BCF Wolfratshausen - TSV Theuern 2:1 (1:1)

Mit Theuern hatten die Wolfratshauserinnen einen lauffreudigen Spiel- und ballstarken Gegner vom Feinsten....

Dennoch gelang es Katta Lamm in der 12. Minute sich aus der Abwehr bis in den gegnerischen Strafraum vorzutanken wo sie nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Hannah Förg verwandelte den Strafstoß zum 1:0. Im Anschluss übernahm Theuern immer mehr das Spiel, gewann deutlich mehr zwei Kämpfe und traf in der Folge zum Ausgleich. Nach der Halbzeitpause kam Wolfratshausen hoch motiviert aus der Kabine, ging immer mehr in die Zweikämpfe und eroberte so ein ums andere Mal den Ball. Im weiteren Spielverlauf hatte der BCF immer wieder gute Torchancen. In der 80. Minute platzierte Arndt einen Distanzschuss aus 30 Metern im gegnerischen Tor - 2:1!

Ein großer Wehrmutstropfen dieses kampfstarken Spiels waren zwei verletztungsbedingte Auswechselungen: Ailler und Förg konnten nicht zu Ende spielen und mussten medizinisch betreut werden..... gute Besserung Euch beiden!

Fazit: drei Punkte sind leicht schmeichelhaft, aber durch den Kampfgeist des BCF nicht unverdient, tolle Gäste die von der ersten bis zur letzten Minute kämpften und den Zuschauern ein spannendes Spiel boten!

Samstag 14. September 2019: MTV Dießen/Ammersee - BCF Wolfratshausen 3:3 (1:3)

Nach einer passablen ersten Halbzeit führte Wolfratshausen mit 2:1. Nach der Pause gab die Mannschaft das Spiel aus der Hand. Sie bekam keinen Zugriff mehr und Dießen kam immer mehr ins Spiel. Diverse verletzungsbedingte Ausfallen nahmen dann der Mannschaft jeglichen Mut .....

Fazit: Wenn die Körpersprache nicht passt und man vorne nicht trifft kommt irgendwann der Gegner ins Spiel

Sonntag 8. September 2019: BCF Wolfratshausen - SSV Anhausen 2:1 (1:0)

Mit einer Woche Verspätung startete Wolfratshausen in die zweite Saison in der Landesliga Süd. Der SSV Anhausen aus Schwaben - ein bekannter Gegner gegen den sich die Wolfratshusserinnen bereits im letzten Jahr beim ersten Spiel nicht unbedingt leicht taten. Doch Trainer Bogos konnte nach der gut gelaufenen Vorbereitung aus einem großen Kader auswählen.

Die ersten zwanzig Minuten beherrschte dann der BCF das Spiel, wenn auch ohne große Torchancen!

Leider gaben die Wolfratshauserinnen danach durch individuelle Abspielfehler die Kontrolle und liessen so den Gegner ins Spiel kommen.  Zum Glück traf Jocher, nach guter Vorarbeit von Baumann zum 1:0.

Nach dem Seitenwechsel gelang den Anhauserinnen nach einem schlecht verteidigten Freist0ß der Ausgleich zum 1:1. Dann entwickelte sich ein kampfstarkes Spiel, mit viel körperlichem Einsatz, bei nach wie vor strömendem Regen und nur mehr 8 Grad Celsius. Mit einer guten Einzelaktion legte Jocher Baumann den Ball auf, die zum 2:1 Endstand traf.

Fazit: Im ersten Spiel die ersten drei Punkte gewonnen!

Sonntag 25. August 2019 Verbandspokal 1. Runde: BCF Wolfratshausen - MTV Dießen/Ammersee 8:1 (2:0)

In der ersten Runde des Verbandspokals gelang dem BCF ein deutlicher Sieg! Erst der Regen setzte dem Torreigen ein Ende!

 

NEWS:

Im ersten Vorbereitungsspiel war der Gegner altbekannt - der BCF trat gegen Forstern an. Bei…
Nach dem Hallenkick ging es am Dienstag den 11. Februar wieder nach draußen.... Mit dem neuen…
Es war wie immer ein schöner Abschluss des Kalenderjahres - das gemütliche Beisammensein so kurz…
Im Achtelfinale des Verbandspokals ist dem BCF leider die große Überraschung versagt geblieben. Im…
Am Sonntag den 3. November spielen die Frauen wieder einmal zu Hause; im Spiel der Landeliga spielt…